Tiergestützte Therapie

Tiergestützte Therapie Tag 4

Tag 4 der Ausbildung für mich, um ein Therapietierteam zu werden. Es ging gestern ausschließlich um die Tiergestützte Arbeit an sich, vorerst der theoretische Teil. Spannend wurde dann die Besprechung wie denn eine Prüfung für die Katzen aussehen könnte. Die Einsatzmöglichkeiten sind so vielfältig, aber unterscheiden sich natürlich von den Einsätzen mit Hunden. Meine Kollegin Brigitte Pürner und ich haben eine kleine Exkursion in Sachen Katzenverhalten gegeben und so haben wir zusammen mit dem Wunjo-Projekt ein gutes Konzept entwickeln können. Im Mai wird es erste Einsätze mit unseren Katzen geben. Wir sind alle so gespannt!