KATZENPSYCHOLOGIE

Deine therapeutische Katzen-Nothilfe: KURZBERATUNG

Telefonische Kurzberatung 30 Minuten

Du brauchst dringend Hilfe, denn deine Katze ist so „anders“? Es ist akut, denn du machst dir Sorgen?

Kein Problem. Ich bin kurzfristig für dich und deinen Fellfreund da. Ich unterstütze dich in deinen Sorgen und biete dir Lösungswege.

Buche dir hier deine Kurzberatung.

Was für ein Notfall kann das sein?

  • Plötzlich „benimmt“ sich deine Katze „komisch“ und du kannst es nicht einordnen. Du möchtest erst mal wissen, was „das“ ist.
  • Der Partner deiner Katze ist gestorben und du möchtest wissen, ob sie trauert. Und wann deine Fellfreund die Trauer überwunden hat.
  • Du ziehst um in ein neues Zuhause. Jetzt brauchst du Tipps, wie das neue Zuhause für deine Katze ihr Revier wird.
  • Du hast vor, eine weitere Katze ins Haus zu holen und möchtest gerne wissen, welche Katze gut „passt“.
  • Du hast eine andere Sorge? Erzähl mir einfach davon!

Meine therapeutische Hilfestellung nimmst du 30 Minuten in Anspruch für 49€ inkl. MwSt.

Es dauert ein wenig länger? Die Zeit nehme ich mir für dich und deinen Fellfreund. Pro zusätzlicher 15 Minuten 24,50€ inkl. MwSt.

Deine Bach-Blüten-Beratung

Die Bach-Blüten-Therapie ist eine in sich abgeschlossene sanft wirkende natürliche Behandlungsmethode. Bach-Blüten werden aus wildwachsenden Blüten hergestellt. Sie zeigen vielfältige Wirkungsweisen bei Katzen. Der Entdecker und Namensgeber war ein englischer Arzt namens Dr. Edward Bach.

BEHANDLUNGSPRINZIP ist ganz einfach:

Negativen Grundstimmungen und Charaktereigenschaften, die zum Ausbruch einer Krankheit geführt haben, werden hier entgegengewirkt.

Die Bach-Blütentherapie kann – die Homöopathie ausgenommen – mit jeder Therapie kombiniert werden.

BACH-BLÜTEN IN DER KATZENPSYCHOLOGIE UND VERHALTENSBERATUNG:

In meiner Begleitung übernehmen die Bach-Blüten eine essentielle Rolle. Während ängstliche Katzen zu mehr Selbstbewusstsein finden können, werden forschere etwas ruhiger. Egal ob im Mehrkatzenhaushalt oder bei alleinlebenden Tieren, Bach-Blüten tragen wesentlich zu einem harmonischen Miteinander bei und sind fester Bestandteil meiner Arbeit als ganzheitliche Katzentherapeutin.

Du bekommst einen Fragebogen und schickst mir diesen ausgefüllt zusammen mit einem Foto deiner Katze zurück und du bekommst von mir schriftlich die vorgeschlagenen Bach-Blüten für deine Katze für 25€ inkl. MwSt. pro Katze.

Wie du deine Kurzberatung buchst und wie es dann weitergeht:

  • Du buchst ein Gespräch und erhältst vom System automatisch eine Rechnung.
  • Ich sende dir per Mail Terminvorschläge zu.
  • Zu einem von dir bestätigten Termin rufe ich dich an und du schilderst dein Problem und bekommst meine therapeutische Hilfe via Telefon für deinen Katzennotfall.
  • Schilder mir ruhig jede kleine Veränderung, die du bei deiner Katze festgestellt hast. Gemeinsam finden wir die Ursache.
  • Ich gebe dir Lösungsansätze mit auf den Weg.
Katzentherapeutin – Ein leichtes Leben für alternde Katzen

Hier hilft dir Christiane Schimmel

Hallo. Ich bin Christiane Schimmel und ganzheitliche Therapeutin für Katzen. Gemeinsam mit meiner Familie und 6 Fellfreunden lebe ich im niederbayrischen Gerzen.

Meine Freude ist riesig, wenn Katze und Katzen-Mitbewohner glücklich miteinander leben. Mit den Ausbildungen zur Krankenschwester (für Menschen), Tierheilpraktikerin und zur Ernährungsberaterin, habe ich mir die Grundlage für meine Berufung geschaffen. Glücklich leben mit Katzen. Eben verstehen und helfen, wie man Mensch und Fellfreund ein kuscheliges Miteinander geben kann.

Über die Jahre habe ich mit zahlreichen Fortbildungen und Seminaren zum Thema Katzenverhalten mein Wissen weiter vertieft. Und schließlich noch einen Abschluss als Katzenpsychologin an der Akademie für Naturheilkunde AG (ATN) und einen Abschluss zur Tierbotschafterin/ Tierkommunikatorin bei Beate Seebauer gemacht.

2018 habe ich drei meiner Kater zu tierischen Therapeuten für die tiergestützte Therapie ausgebildet. Katzen sind wunderbare Helfer im therapeutischen Bereich, der bislang eher mit Hunden bestritten wird.

Weiterbilden, Prävention und Wohlergehen von Stubentiger und Mensch sind mein Anliegen. Glücklich und entspannt leben mit Katzen.