Zweiteiliger Kurs Schmerz bei Katzen inkl. exklusiver facebook Gruppe

Sorgen um Deine Katze

Jeder Katzenhalter kennt die Sorge um sein Tier. Man merkt, dass etwas nicht stimmt, kann es aber nicht richtig in Worte fassen. Besuche beim Tierarzt sind oft eine große Herausforderung. Stress, den ich meinen Tieren gerne erspare, wenn es irgendwie geht.
Kennst Du es auch, dass Du Dir Sorgen machst und nicht greifen kannst, was sich dahinter verbirgt? Würdest Du gerne mehr Wissen haben, damit Du Deinem Tier schnell und sicher helfen kannst oder den richtigen Experten zu Rate ziehen kannst?

Verhaltensprobleme durch Schmerz

Wußtest Du, dass Schmerzen auch oft der Grund für Verhaltensprobleme sind? Das kann Aggressionsverhalten, Unsauberkeit, aber auch einfach Motivationslosigkeit sein. Schmerzen sind ziemlich oft die Ursache und bleiben dennoch unerkannt.
So kannst Du auf Ursachenforschung gehen.

1. Beobachten
2. Nimm Deine Katze in Augenschein. Welche Symptome oder Auffälligkeiten im Vergleich zu anderen Katzen fallen Dir auf. Notiere auch Dinge, die „schon immer so waren“.
3. Protokolliere
4. Nimm Dir Deinen Kalender oder ein Büchlein und notiere Dir das Wesentliche zur Gesundheit Deiner Katze, wie z.B. wann und wie oft sie Kot absetzt, wie oft sie frisst und welche Mengen, was Du an Trinkverhalten beobachten kannst
5. Nimm Dein Bauchgefühl ernst
6. Du denkst, dass Deine Katze sich nicht rundum wohlfühlt oder Schmerzen hat. Vertraue auf Dich! Du kennst Deine Katze am besten und bist am engsten mit ihr verbunden.

Professionelle Hilfe

Wenn Dein Bauchgefühl Dir sagt, dass Du etwas unternehmen solltest oder Du es sogar weißt, dann werde jetzt aktiv. Ich unterstütze Dich gerne dabei!
Der Kurs zeigt Dir die wichtigsten Anzeichen von Schmerz und geht auf einige Behandlungsmethoden ein.

Dieses Angebot ist für Dich genau richtig, wenn Du

  • Dir Sorgen um Deine Katze machst und Du sicher gehen möchtest das es ihr gut geht
  • nicht erst handeln möchtest wenn es bereits zu spät ist
  • Dir eine zufriedene, ausgeglichene und gesunde Katze wünschst

Mein Bonus für Dich:

  • Du erhälst den ersten Teil mit den Baisinformationen und den wichtigsten Schmerzerkrankungen der Katze kostenfrei zu Teil 2 mit den Anzeichen und Behandlungsmethoden dazu
  • Du wirst in eine exklusive Gruppe in facebook aufgenommen und bekommst dort Deine Fragen beantwortet. Der Zugang ist auf 1 Monat beschränkt. Monatlich wechseln die Kurse. Du kannst Dir auch das Recht auf alle 12 Kurse sichern und gleich das Jahrespaket kaufen. Dieses kostet anstatt 310,80€ nur 280€.  Du sparst Dir damit 1 Monat. Schreib mir hierfür eine E-Mail an info@christianeschimmel.de
  • Melde Dich auch gerne hier an um exklusiv über die Kurse per E-Mail auf dem Laufenden gehalten zu werden

Möchtest Du den Kurs buchen und rechtzeitig bei Schmerzen Deiner Katze reagieren können?

Klicke einfach hier auf den Button und buche einen Termin. An diesem Tag bekommst Du die beiden Webinare als Link mit Passwort zugesendet und hast 1 Monat lang Zeit sie Dir anzusehen. Das Passwort ist bitte nicht weiterzugeben. Vielen Dank!

Ich freue mich auch Dir und Deiner Katze helfen zu können!

Preis: EUR 25,90 pro Person inkl. MwSt.

Voraussetzung zur Teilnahme: PC / Lautsprecher

Termine und Anmeldung

Wird geladen ...

Dozenteninformation

Ich, Christiane Schimmel lebe mit 7 Katzen und Mann und Tochter in einem Haus mit Garten in Haimhausen (zwischen München und Dachau). Die Liebe zu Katzen war schon als Kind vorhanden. So ergab es sich dass nach der Ausbildung zur Krankenschwester und einer langjährigen Tätigkeit auf diesem Gebiet die Ausbildung zum Tierheilpraktiker folgte. Auch eine Ausbildung zum Ernährungsberater für Tiere erfolgte in dem Zeitraum. Doch die vielen Seminare und Fortbildungen auf dem Gebiet des Verhaltens von Katzen zeigten den weiteren Weg.

Den Abschluss zur Katzenpsychologin habe ich bei der Akademie für Naturheilkunde AG (ATN) absolviert. Weitere Vertiefung zum Thema Training folgten.

Zum selben Zeitpunkt kam auch die Tierkommunikation bewusst in mein Leben. Nach Seminaren und einigen Jahren später schloß sich die Ausbildung bei Beate Seebauer zur Tierbotschafterin/Tierkommunikatorin an. Bei Tiertalk® unterstütze ich mittlerweile Beate Seebauer bei den Ausbildungen.

Weiterbildungen besonders in dem Bereich Training, Clickern und Katzenpsychologie besuche ich weiterhin gerne zum Vertiefen und Erweitern  des Wissens. Hier kann man den Werdegang detailliert verfolgen: Über mich

Drei meiner Kater habe ich in 2018 im Bereich der tiergestützten Therapie ausgebildet. Bisher fast nur von Hunden durchgeführt, ist dies ein spannender Bereich der sich für Katzen erschließt.

Besonders wichtig sind mir Prävention und natürlich nur das Beste für die Katzen.

Christiane Schimmel Logo